Skip navigation

Termine 2016:

03.12.2016 Cafe Domino, Senden

na da samma wieda. Im Cafe Domino geht’s ab ca. 21:00 los.

 

Termine 2015:

28.11.2015 Cafe Domino, Senden

Wir lassen die Luft im Cafe Domino in Senden beben. Start ist ca. 21:00

07.03.2015 Brocos Ulm, Loge

Als Überraschungsband spielen wir am 07.03.2015 in der Loge der Broncos in Ulm. Start ist ca. 21:00

04.07.2015 Ulmer Zelt in der Zeltlounge

Jubel: Im Vorprogramm von Michael Schenker spielen wir ab 18:00 in der Zeltlounge gleich neben dem Hauptzelt.
Der Eintritt für unseren Gig ist frei. Vielen Dank auch an das Zelt-Team für das Vertrauen in uns.

 

Termine 2014:

 

20 Jahre Wirtnix am 18.10.2014

in der Garage Neu-Ulm

Wirtnix in der Friedrichsau am Schwörmontag

Vor der Fortschrittschule, Nähe Liederkranz. am 21.7.2014 so ab ca. 17-18:00 Uhr

Altes Sportheim  in Gerlenhofen am 22.03.2014

Jetzt hats mit dem Termin geklappt, wir rocken Juttas Kneipe.

Asselfest Finningen, 02.05.2014

Am gewohnten Platz feiert der Asselclub Finningen das inzwischen legendäre Asselfest, wir dürfen zur Rhythmischen Klangwelt beitragen.

Schwörmontag, Ulm, 21.07.2014

Für den Guten Zweck spielen wir wieder am Platz vor der Fortschrittschule in der Friedrichsau. Hiermit wird gutes Wetter bestellt.

 

Termine 2013:

Cafe Klaxx in Wiblingen am 07.09.2013

ab ca. 19:00, im Schulze-Delitzsch-Weg 4 in Wiblingen
Nahe Aral-Tankstelle / Finkbeiner

Open Air am Sportgelände Senden/Freudenegg am 31.08.2013

ab ca. 19:00 geht es los. Eintritt gibts gegen einen Unkostenbeitrag von 5,00 EUR.
Adresse: Fussballverein Ay 1930 e.V. , Freudeneggerstr. 28, 89250 Senden


Schwörmontag am 22.07.2013

Am Schwörmontag werden wir ab ca. 17:00 bei der Fortschritt-Schule in der Friedrichsau rocken.
Das ist auf Höhe der Hundskomödie. Für Sitzgelegenheiten, Speis und Trank ist gesorgt.
Der Eintritt ist frei.
Abhängig ist das Event allerdings vom Wetter…


Asselfest 04. Mai 2013

Aus gewöhnlich gut unterrichtete Quelle erfuhren wir gerade, dass wir beim alljährlichen
Asselfest in Finningen live im wunderschönen Garten des Asselclub Finningen auftreten werden. Der Eintritt ist – wie immer – frei.
Für Speis und Trank und Rock ist auf jeden Fall in bester Weise gesorgt.

 

 

 

 

One Comment

    • Anonymous
    • Posted 22. Februar 2013 at 23:20
    • Permalink

    Haben die auch ein eigenes Flughafenterminal?